Die Dietz AG ist heute in den folgenden Kerngeschäftsfeldern aktiv:

  • Immobilienbestände
  • Immobilienentwicklung
  • Immobiliensondervermögen / Immobilienspezialfonds
  • Asset und Property Management
  • Planung, Projektierung und Bau

In ihrer wirtschaftlichen Ausprägung stellen diese Bereiche eine optimale Ergänzung dar.

Bei der dynamischen Entwicklung des Beteiligungsgeschäfts haben die Gesellschaften ein erhebliches Ergebnispotential. Die Immobilie - im Idealfall in einer Objektgesellschaft gehalten - steht für Substanz, Sicherheit und stetiges Wertewachstum durch ein aktives Portfoliomanagement.

Die Erfahrung aus Projekten mit einem Investitionsvolumen von über 800 Mio. € (Stand 02/12) allein seit dem Jahr 2002 und eine ausgewogene Kombination verschiedener Gewer-beimmobilienklassen gewährleistet eine breite Risikostreuung und bei langfristigem strategischen Handeln eine steueroptimierte und substanzfördernde Unternehmenspolitik.

SUBSTANZ, SICHERHEIT UND STETIGES WERTEWACHSTUM

Von der mieterbezogenen und individuellen Planung und Entwicklung der Gewerbeimmobilie bis zur ganzheitlichen Objektbetreuung decken die Leistungen der Dietz Gruppe heute die gesamte Wertschöpfungskette und den Lebenszyklus einer Immobilie mit dem klaren Ziel einer Wertschöpfung, Wertsicherung und Wertsteigerung ab.

  • Substanz
  • Substanz